Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Vier Verletzte bei Unfall mit drei Autos
Landkreis Ostkreis Vier Verletzte bei Unfall mit drei Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 30.11.2018
Symbolfoto: Folgenreicher Unfall in Kirchhain. Quelle: Armin Weigel
Kirchhain

Am Donnerstag, 29. November, gegen 20.20 Uhr, kam es zu einem Unfall an der Einmündung Eisenbahnstraße/Hindenburgstraße in Kirchhain.

Den Unfallhergang beschreibt die Polizei wie folgt: Eine 22 Jahre junge Frau aus Cölbe fuhr mit ihrem Renault von der Röthestraße her durch die Eisenbahnstraße und wollte an der Einmündung Hindenburgstraße nach links abzubiegen. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden blauen VW Kombi, an dessen Steuer ein 51-jähriger Mann aus Rauschenberg saß. Durch die Kollision schleuderte der Renault auf einen schwarzen Daimler Kombi.

Die 39-jährige Daimlerfahrerin aus Kirchhain hatte an der Einmündung auf freie Fahrt zum Abbiegen gewartet. Alle drei Fahrer und die in Stadtallendorf lebende 28-jährige Mitfahrerin im Renault kamen zur Untersuchung der eher leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Alle Autos wurden abgeschleppt. Es entstand insgesamt ein Schaden von mindestens 17.000 Euro. Am Renault entstand ein Totalschaden, am Passat und Daimler kam es zu erheblichen Frontschäden.