Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
„Hessentag der kleinen Leute“

Landeskindertrachtentreffen „Hessentag der kleinen Leute“

Farbenfrohe Trachten bestimmen das Stadtbild von Wetzlar am ersten Septemberwochenende.

Voriger Artikel
Stadt: „DRK hat Zuschuss abgewohnt“
Nächster Artikel
C&A kommt nach Stadtallendorf

Die Kinder der Volkstanzgruppe Gladenbach freuen sich auf ihren Auftritt in der Goethestadt Wetzlar.

Quelle: Bernhard Hermann

Wetzlar. Für bunte Auftritte sorgen am Samstag und Sonntag mehr als 800 Teilnehmer des Landeskindertrachtentreffens, das parallel zum Brückenfest in der Hessentagsstadt 2012 stattfindet. Oberbürgermeister Wolfram Dette sagte bei der Vorstellung des Programmes, die Stadt Wetzlar freue sich auf ein „wunderbares Ereignis“, das Teil der hessischen Identität sei.

Das Landeskindertrachtentreffen (LKTT) wird traditionell als „Hessentag der kleinen Leute“ in der kommenden Hessentagsstadt gefeiert – bereits seit 37 Jahren.

Organisiert und ausgerichtet wird dieses LKTT durch die Jugendorganisation der Hessischen Vereinigung für Tanz und Trachtenpflege (HVT) „Bund kultureller Jugend“ (BkJ) in Zusammenarbeit mit der Hessentagsstadt des darauffolgenden Jahres. BkJ-Landesvorsitzender Steffen Wertz aus Großseelheim berichtete, mit über 800 Anmeldungen habe das LKTT in Wetzlar eine hohe Resonanz wie selten. 34 Trachtengruppen seien an dem Wochenende vom 3. bis 4. September 2011 beteiligt.

Das Fest beginnt im Rahmen des Wetzlarer Brückenfestes am Samstag mit Proben für die Abschlussfeier im Stadion. Weitere Bühnenauftritte sind in der Innenstadt und in den Altenzentren vorgesehen. 40 Spielstationen in der Colchesteranlage laden zum Mitmachen ein.

Nachmittags startet um 16.30 Uhr die Eröffnungsfeier auf dem Domplatz und abends ist eine Nachtwanderung geplant, an die sich ein Feuerwerk anschließt. Auf den vier Aktionsbühnen des Brückenfestes (Schillerplatz, Eisenmarkt, Domplatz, Forum) sind auch die Trachtengruppen am Programm beteiligt.

Aus dem „Bezirk Mitte“ der HVT nehmen insgesamt 169 Kinder am LKTT teil. Sie kommen aus den Gruppen Wollmar, Breidenstein, Langenstein, Halsdorf, Gladenbach, Erksdorf, Rauschenberg und Sterzhausen.Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Dom. Um 14 Uhr startet der Festzug mit etwa 50 Fußgruppen von der Hauser Gasse bis ins Stadion. Im Stadion zeigen die Tanzgruppen der hessischen Trachtengruppen bis 16.30 Uhr ihr Können.

von Bernhard Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr