Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Heimische Vereine nutzen Chance

Stadtallendorf Heimische Vereine nutzen Chance

Am Samstagmittag gibt es eine weitere Informationsveranstaltung zur Sonderschau „Natur auf der Spur“ beim Stadtallendorfer Hessentag.

Voriger Artikel
Kandidaten stellen sich Wählern
Nächster Artikel
Am Bahnhof scheiden sich die Geister

Beim Hessentag in Langenselbold gingen die Besucher über eine Brücke in das Zelt. Privatfoto

Stadtallendorf. Sie hat sich bei den zurückliegenden Hessentagen immer mehr zu einem besonderen Anziehungspunkt für Besucher entwickelt, die Schau „Natur auf der Spur“. Rund 270 000 Besucher kamen allein beim Hessentag in Langenselbold.
Für heimische Vereine und Institutionen ist sie zugleich eine herausragende Gelegenheit, sich selbst zu präsentieren, Einblicke in die eigene Arbeit zu geben. Beim Stadtallendorfer Hessentag findet sich das Zentrum von „Natur auf der Spur“ im Heinz-Lang-Park. Schon im April beginnen dort die Aufbauarbeiten.

Bei der Informationsveranstaltung in der Stadthalle soll eine erste Einteilung vorgestellt werden. Sie findet am Samstag, 27. Februar, ab 14 Uhr in der Stadthalle Stadtallendorf statt.

von Michael Rinde

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr