Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Hänger kippt um: Straße gesperrt

Schwarzenborn Hänger kippt um: Straße gesperrt

Mit hohem Sachschaden aber dennoch glimpflich endete ein Unfall auf der B 3 bei Schwarzenborn in der Nacht zum Mittwoch.

Voriger Artikel
Deutschlands jüngster Schlagertexter kehrt zurück
Nächster Artikel
Feuerwehr befreit bewusstlose Seniorin

Cölbe-Schwarzenborn . Sachschaden in Höhe von 6000 Euro entstand bei einem Unfall in der Nacht zum Mittwoch, 21. Dezember, auf der Bundessstraße 3 in Höhe Schwarzenborn. Der Hänger eines Lastwagens kippte dabei um. Ein 42-jähriger Lkw-Fahrer aus Osthessen fuhr gegen 0.30 Uhr in Richtung Kassel. Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn kam der Hänger in Schlingern und rutschte nach rechts von der Straße. Dabei riss er drei Leitpfosten um. Der Anhänger schleuderte zurück auf die Fahrbahn und kippte letztendlich um. Zeitweise musste die B 3 für Reinigungsarbeiten voll gesperrt werden. Eine erneute Sperrung erfolgte am Morgen, um den Hänger mit einem Kran zu bergen. Der Brummi-Fahrer kam bei dem Unfall ohne Blessuren davon.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr