Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Gute Laune überträgt sich auf die Kinder
Landkreis Ostkreis Gute Laune überträgt sich auf die Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 07.09.2011
Bert Wiemer (von links), Anette Krein und Kerstin Ott (rechts) waren nur einige der Gratulanten, die mit Christel Rohm-Naumann deren Dienstjubiläum feierten. Quelle: Karin Waldhüter

Anzefahr. Während des Festes überreichte Anette Krein, die Leiterin der Kindertagesstätte, an die Erzieherin und Gruppenleiterin in zwei katholischen Kindertagesstätten eine Urkunde des Bistums Fulda für 25-jährige Tätigkeit.

Nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin hatte Rohm-Naumann am 1. August 1986 ihre erste Stelle im Kindergarten Süd der katholischen Kirchengemeinde Christkönig in Stadtallendorf angetreten. 17 Jahre blieb die heute 46-jährige, zweifache Mutter dort, bevor sie am 11. August 2003 in den Kindergarten nach Anzefahr wechselte.

„Mit frohem Gemüt und immer guter Laune hat Christel Rohm-Naumann ein besonderes Auge für die Persönlichkeiten der Kinder“, lobte Krein. „Der Beruf ist mein Hobby“, erklärte Rohm-Naumann lachend.

Lobende Worte fanden auch die Vertreter der Elternschaft Kerstin Ott und Bert Wiemer. „Sie sind immer am Strahlen, das überträgt sich auch auf die Kinder.“

von Karin Waldhüter

Mehr lesen Sie Donnerstag in der Printausgabe der OP.

Anzeige