Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Güterzug entgleist in Kirchhain
Landkreis Ostkreis Güterzug entgleist in Kirchhain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 04.05.2018
Das Foto zeigt den teilweise umgekippten Güterwaggon an einer Weiche auf der Ohmtalbahn.  Quelle: privat
Anzeige
Kirchhain

Wie ein Sprecher der Bahn AG auf Nachfrage mitteilte, hatte sich der Zugunfall bereits kurz nach 8 Uhr an einer Weiche ereignet, an der der Güterzug von der Main-Weser-Bahn auf die Ohmtalbahn geleitet wird.

Laut Bundespolizei-Sprecher Klaus Arendt sind dabei 4 Waggons des 23 Waggons langen Güterzuges aus dem Gleis gesprungen. Einer sei fast umgekippt. 

Der Bahnübergang ist blockiert. Quelle: Michael Rinde

Bis etwa 9 Uhr war auch der Verkehr auf der Main-Weser-Bahn betroffen, wie die Bahn mitteilte. Inzwischen laufe der Zugverkehr aber störungsfrei weiter.

Es habe bei dem Zugunfall keinerlei Verletzte gegeben. Allerdings rechnet die Bundespolizei mittlerweile mit einem Schaden im sechsstelligen Bereich. 

Waggon entgleist

+++ Waggon entgleist +++ Die Niederrheinische Straße ist in Höhe des Bahnüberganges wohl noch bis in die Mittagsstunden gesperrt. #kirchhain

Gepostet von Oberhessische Presse am Freitag, 4. Mai 2018

Bundespolizeisprecher Arendt teilte am Mittag mit, die Straße sei seit 13.24 Uhr wieder frei. Bis dahin kam es zu Verkehrsbehinderungen.

von Michael Rinde

Anzeige