Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Großbrand in Stadtallendorf
Landkreis Ostkreis Großbrand in Stadtallendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 21.10.2009
Dichter Rauch stand über dem Sandaufbereitungsturm der Eisengießerei.

Großbrand bei der Eisengießerei Fritz Winter: Gegen 14.45 brach in der Sandaufbereitungsanlage des Unternehmens ein Feuer aus. Brennendes Gummi und Bitumen führten zu einer meterhohen Rauchsäule über Stadtallendorf. Mehr als 100 Feuerwehrleute aus der gesamten Region bekämpften das Feuer. Zeitweise schlugen Flammen aus der Fassade. Vorsorglich wurde die Bevölkerung gebeten, die Fenster geschlossen zu halten. Inzwischen hat die Feuerwehr Entwarnung gegeben: Es wurden keine giftigen Gase freigesetzt. Die Brandursache ist noch unklar. Derzeit ist die Feuerwehr noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Eine Stellungnahme des Unternehmens steht noch aus. Allerdings geht die Polizei von einem Schaden in sechs- bis siebenstelliger Höhe aus.

von Michael Rinde

Großbrand bei der Eisengießerei Fritz Winter: Gegen 14.45 brach in der Sandwurfanlage des Unternehmens ein Feuer aus. Brennendes Gummi und Bitumen führten zu einer meterhohen Rauchsäule über Stadtallendorf. Mehr als 100 Feuerwehrleute aus der gesamten Region bekämpften das Feuer. Zeitweise schlugen Flammen aus der Fassade. Vorsorglich wurde die Bevölkerung gebeten, die Fenster geschlossen zu halten. Inzwischen hat die Feuerwehr Entwarnung gegeben: Es wurden keine giftigen Gase freigesetzt. Die Brandursache ist noch unklar. Derzeit ist die Feuerwehr noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Eine Stellungnahme des Unternehmens steht noch aus. Allerdings geht die Polizei von einem Schaden in sechs- bis siebenstelliger Höhe aus.

Im Juli gab es den ersten Spatenstich für den Bahnhofsumbau. Bis Jahresende könnte der neue Bahnsteig am Gleis 1 fertiggestellt sein.

20.10.2009
Ostkreis Neustädter helfen Kinderdorf - Kinder bekommen Namen

Eine Erntedankaktion der Integrierten Gesamtschule in Neustadt brachte mehr als 2 000 Euro für ein Kinderdorf in Peru zusammen.

20.10.2009

Im Anschluss an den ersten parlamentarischen Abend sprach Bürgermeister Thomas Groll mit Vertretern der Bundeswehr über die Feierlichkeiten „50 Jahre Bundeswehrstandort Neustadt“.

19.10.2009