Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Gockel stellt schönste Vögel
Landkreis Ostkreis Gockel stellt schönste Vögel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 01.12.2011
Heinrich Rhiel, Diana Gierschek, Hermann Ludwig, Helmut Pfeil, Heinrich Kreider, Robert Reitz, Klaus Gockel, Horst Mann und Gudrun Jakobi sind stolz auf ihre Tauben. Quelle: Alisa Roller

Roßdorf. Die Reisevereinigung Schweinsberg, die an den „Verband deutscher Brieftaubenzüchter“ angeschlossen ist, schickte in diesem Jahr bei insgesamt 13 Alttierflügen rund 15.000 Tauben auf die bis zu 600 Kilometer langen Strecken. Für die Jungtiere fanden fünf Flüge statt, an denen über 6.000 Tauben teilnahmen.

„Die Züchter bereiten ihre Tauben für den entsprechenden Flug vor. Sie werden in der Regel morgens und abends trainiert“, erklärte Heinrich Rhiel, der Vorsitzende von „Treu zur Heimat Roßdorf“. Der Verein gehört der Reisevereinigung ebenso an wie „Heimatliebe Homberg“, „Ohmtalbote Homberg“, „Ohmgruß Schweinsberg“, „Zurück zum Ohmtal Mardorf“, „Möve Großseelheim“, „Falke Großseelheim“ und „Fortuna Kleinseelheim“.

Auf deren Mitglieder üben die Flüge eine besondere Faszination aus. „Es ist ein Erlebnis besonderer Art, wenn die Taube als winziger Punkt am Himmel erscheint und dann wie ein Stein vom Himmel fällt“, beschrieb Rhiel seine Empfindungen währen der Ausübung seines Hobbys. Ein Erfolg sei es natürlich, wenn die Taube noch dazu als Erste der Reisevereinigung zu Hause angekommen sei.

von Alisa Roller

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP.