Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Gedenkstein krönt die erneuerte Dorfspitze

Niederwald Gedenkstein krönt die erneuerte Dorfspitze

Der Dorfverschönerungsverein (DVV) hat mit der Herrichtung der sogenannten Dorfspitze und dem Aufstellen eines Gedenksteins den Dorfeingang erheblich verschönert. Der Stein trägt die Inschrift: „Niederwald seit 1243 (Nydernwalde) 50° 50‘ Nord, 8° 53‘ Ost, 196 m über NN“.

Voriger Artikel
Brandenstein mag harten Rock und Henning Mankell
Nächster Artikel
Ein Backhausfest mit zahlreichen Neuerungen

Der Männergesangverein sang zur Einweihung der neu gestalteten Dorfspitze in Niederwald.

Quelle: Klaus Böttcher

Niederwald. Der 2009 gegründete Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Miteinander der Niederwälder Bürger zu fördern und den Ort zu verschönern.

Mit der Gestaltung der Dorfspitze ist ein großer Schritt zu Verschönerung gelungen. Kurz hinter dem Ortseingang aus Richtung Kirchhain gabelt sich die Hauptstraße des Ortes in die „Obergasse“ und die „Alte Seite“.

Der Spitze zwischen den zwei Straßen gaben die DVV-Verantwortlichen den Namen Dorfspitze.

Die zweite Vorsitzende Katja Vollrath beschreibt im Gespräch mit der OP, wie diese Spitze vorher ausgesehen hat.

von Klaus Böttcher

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr