Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Fußgänger auf Zebrastreifen fast überfahren
Landkreis Ostkreis Fußgänger auf Zebrastreifen fast überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 19.06.2018
Symbolbild: Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. Quelle: Friso Gentsch
Kirchhain

Wie der Fußgänger laut Polizei ausgesagt hat, fuhr der dunkle SUV weiter. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Nach Angaben des 21-Jährigen kam das Auto von links direkt auf ihn zugefahren, als er die Straße auf dem Zebrastreifen überqueren wollte. Das Auto beschrieb der Kirchhainer als schwarzen oder dunkelgrauen SUV mit Marburger Kennzeichen. Der erste der beiden Mittelbuchstaben soll ein "H" gewesen sein, der zweite Buchstabe steht laut Polizei nicht fest. Die erste der Zahlen soll eine "1" gewesen sein.

  • Die Polizei fragt: Wer war zu dieser Zeit an dem Kreisverkehr und hat den Vorfall beobachtet? Wer kann weitere Hinweise zu dem dunklen SUV geben? Wer kennt ein solches Fahrzeug mit passendem Kennzeichen? Hinweise nimmt die Polizei Stadtallendorf unter der Telefonnummer 0 64 28 / 93 050 entgegen.