Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Flotte Sprüche zum 100. Geburtstag

Runder Geburtstag Flotte Sprüche zum 100. Geburtstag

Stadtallendorf. Am morgigen Sonntag feiert Irmgard Görsch im AWO-Altenzentrum mit ihrer Tochter, vier Enkeln und acht Urenkeln ihren 100. Geburtstag.

Voriger Artikel
Stimmgewaltiger Hochgenuss
Nächster Artikel
Bauhof findet im DAG-Gebiet Unterschlupf

Irmgard Görsch wird morgen 100 Jahre alt.Foto: Klaus Böttcher

Stadtallendorf. Sicherlich wird sie ihre Gäste mit ihrer Schlagfertigkeit zum Staunen bringen und mit manch flottem Spruch unterhalten - zum Beispiel: „Wunderbar wie eine Kuh mit Pferdehaar, und hätte die Kuh kein Pferdehaar dann wär‘ sie auch nicht wunderbar.“

Irmgard Görsch, geborene Neumann, kam im brandenburgischen Carlau zur Welt. „Mein Großvater war dort Bürgermeister“, erzählt sie stolz. Später zog sie mit ihrer Familie nach Wilmersdorf bei Cottbus. Dort heiratete sie 1956 Heinz Görsch, mit dem sie kurz nach der Hochzeit nach Eschwege zog, wo er 1980 verstarb.

Irmgard Görsch war gelernte Verkäuferin, fand aber mehr Freude am Beruf der Bahnschaffnerin, den sie viele Jahre bei der Reichsbahn ausübte. Im Jahr 2006 zog sie nach Stadtallendorf zu ihrer Tochter Jenny Hesse. „Ich war immer mit meinem Flüchtlings-Opel Kapitän unterwegs“, erklärt sie und meint damit ihr Fahrrad. Mit dem sei sie bis zu ihrem 93. Lebensjahr herumgefahren und habe Alte und Kranke betreut. Sie hat sich aufgeopfert, wodurch ihr praktisch keine Zeit für eigene Hobbys blieb. „Sie haben mich wegen meines Dialekts ‚Icke‘ oder aber ‚Irmchen‘ gerufen“, erinnert sich die Seniorin.

Nach dem Schlaganfall ihrer Tochter zog Irmgard Görsch zu ihrer Enkelin Gloria Becker und im Jahr 2008 dann in das Altenzentrum. Dort nimmt sie regen Anteil an den Veranstaltungen, zudem schaut sie gerne fern. „Mich interessiert alles“, sagt sie. Auf die Frage, was sie am liebsten im Haus mache, antwortet sie schlagfertig: „Däumchen drehen.“

von Klaus Böttcher

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr