Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Feuerwehr befreit Hund aus Röhre
Landkreis Ostkreis Feuerwehr befreit Hund aus Röhre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 28.12.2018
Aus einer Röhre befreiten die Kameraden der Feuerwehr Kirchhain einen Hund. Der Besitzer konnte über den implantierten Chip ausfindig gemacht. Quelle: Feuerwehr Kirchhain
Langenstein

Heute, 28. Dezember, mittags um 13 Uhr ging bei der Feuerwehr Kirchhain der Notruf für eine Tierrettung ein. Waldspaziergänger haben das Winseln eines Hundes in einer Röhre gehört und die 112 gewählt. 

Im Wald zwischen Langenstein und Burgholz bei den Windrädern konnten sie den herrenlosen Hund, der eine Marke am Halsband trug befreien. Der Einsatz dauerte etwa eine Stunde. 

Über die sozialen Medien suchten sie nach dem Besitzer. Schließlich gab der implantierte Identifikations-Chip Aufschluss über das Herrchen, der seinen Vierbeiner am Nachmittag wieder glücklich in die Arme schließen konnte.