Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Feuer zerstört Scheune und Fahrzeuge

Neustadt-Speckswinkel Feuer zerstört Scheune und Fahrzeuge

Ein Scheunenbrand hat am Dienstag in Speckswinkel einen Sachschaden von rund 150.000 Euro verursacht.

Voriger Artikel
Junge Langendorfer löschen am besten
Nächster Artikel
Kirchner legt seinen zweiten Amtseid ab

Neustadt-Speckswinkel. Hoher Sachschaden entstand bei einem Scheunenbrand am Dienstag, dem 29. Juni, in der Birkenstraße. Verletzt wurde nach Auskunft der Polizei niemand. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus und einen Stall.

Etwa gegen 6.30 Uhr brach in der Scheune des Anwesens der Brand aus. Neben Heu und Stroh verbrannten mehrere landwirtschaftliche Geräte. In einem Anbau zerstörte das Feuer zwei Trikes. Die Hitze ließ zudem bei
einem angrenzenden Wohnhaus zwei Scheiben platzen und beschädigte die Jalousien. Zur Brandbekämpfung kamen die Feuerwehren aus Neustadt, Momberg, Speckswinkel sowie ein Drehleiterwagen aus Stadtallendorf zum Einsatz.

Die Wehren verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 150.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr