Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
FCKK feiert schwungvollen Auftakt

Stadtallendorfer Festkomitee FCKK feiert schwungvollen Auftakt

Am Freitagabend pünktlich um 19.44 Uhr eröffnete das Stadtallendorfer Festkomitee Carneval in den Katholischen Kirchengemeinden (FCKK) ­offiziell die neue Kampagne.

Voriger Artikel
Theater und neue Bücher zum Lesetag
Nächster Artikel
Parkende Lastwagen erzürnen Bürger

Zu Ehren des neuen karnevalistischen Herrscherpaars tanzte die Prinzengarde des FCKK.

Quelle: Alfons Wieber

Stadtallendorf. Im kleinen Saal und im Foyer der Stadthalle trafen sich rund 300 Aktive des FCKK und ihre Gäste, darunter auch das amtierende Marburger Prinzenpaar Prinz Toni I. und Prinzessin Melli I., um zur Auftaktveranstaltung ein buntes Programm aus Show, Narretei, Schunkelrunden und Tanz zu genießen.

Traditionell ist der Kampagneauftakt ein Dankeschön des Vereins an seine Mitglieder, der Eintritt war daher für alle frei. Eröffnet wurde der Abend mit dem Einzug des Elferrats und aller Aktiven, in deren Mitte „Seine Herrlichkeit Prinz Edgar I.“ und „Ihre Lieblichkeit Prinzessin Angelika I.“, das zu diesem Zeitpunkt noch amtierende Prinzenpaar.

Das Sitzungspräsidentenpaar, Christel Rohm-Naumann und Norbert Naumann, führte durch das abwechslungsreiche Programm, das allen Faschingsbegeisterten schon einmal einen Vorgeschmack auf die kommende „Fünfte Jahreszeit“ gab. Die Blauen Funken, die Flippergarde, die Minikids, die Wilden Hühner, das Tanzpärchen Lisa Weitzel und Tim Sehon und die Prinzengarde gestalteten mit vielen anderen Aktiven den Abend.

von Alfons Wieber

Mehr lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr