Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Es ist angerichtet
Landkreis Ostkreis Es ist angerichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 28.11.2013
Mit Hochdruck wurden gestern auf dem Marktplatz die Aufbauarbeiten für den 7. Kirchhainer Weihnachtsmarkt fortgesetzt. Foto: Matthias Mayer
Kirchhain

Der vom Magistrat veranstaltete 7. Kirchhainer Weihnachtsmarkt lädt morgen zwischen 10 und 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 19 Uhr zum Bummel über den weihnachtlich gestalteten Marktplatz ein. Zudem gibt es in der Fußgängerzone einen Krammarkt.

Auf dem Marburger Ring und den angrenzenden Höfen im Ortskern von Großseelheim laden knapp 120 Aussteller zum Schauen, Kaufen, Essen und Trinken ein. Der eintägige Markt, der von ehrenamtlichen Helfern eines Arbeitskreises und von der Vereinsgemeinschaft getragen wird, beginnt heute um 14.30 Uhr und klingt ab 21 Uhr mit einem Konzert der Band Farmer‘s Breakfast aus.

Die Stadt Kirchhain bindet am Samstag alle Stadtteile über eine kostenlosen Sonderbuslinie an beide Märkte an. Los geht es in einer Art Ringverkehr jeweils um 10, 12, 14, 16.57 und 19.57 Uhr in Kleinseelheim. Die wichtigsten Stationen sind Großseelheim (10.06, 12.06, 14.06, 16.20, 17.04, 19.20, 20.04 Uhr), Schönbach (10.06, 12.09, 14.09, 16.17, 17.09, 19.17, 20.09 Uhr), Anzefahr (10.12 Uhr, 12.12, 14.12, 16.14, 17.12, 19.14, 20.12 Uhr), Betziesdorf (10.15, 12.15, 14.15, 16.11, 17.15, 19.11, 20.15 Uhr), Sindersfeld (10.18, 12.18, 14.18, 16.08, 17.18, 19.08, 20.18 Uhr), Niederwald (10.28, 12.28, 14.28, 15.58, 17.28, 18.58, 20.28 Uhr), Kirchhain Bahnhof (10.40, 11.42, 12.40, 13.42, 14.40, 15.45, 17.40, 18.48, 20.40 Uhr), Stausebach (11, 13, 15, 18, 21 Uhr), Himmelsberg (11.05, 13.05, 15.05, 18.05, 21.05 Uhr ), Burgholz (11.18, 13.18, 15.18, 18.18, 21.18 Uhr), Emsdorf (11.21, 13.21, 15.21, 18.21, 21.21 Uhr), Langenstein (11.28, 13.28, 15.28, 18.28, 21.28 Uhr).

Beide Märkte bieten ihren Besuchern ein großes Kultur- und Unterhaltungsprogramm.

nInfos im Internet: www.adventsmarkt-grossseelheim.de und www.kirchhain.de

von Matthias Mayer

Grundschule und Lebensmittelladen sind bereits geschlossen. Das gleiche Schicksal erleidet wohl auch der Kindergarten - ausschlaggebend sind die Geburtenzahlen und die Finanznöte der Stadt.

28.11.2013

Seit mehreren Monaten gibt es vier Stellplätze für Wohnmobile in Amöneburg. Laut Michael Richter-Plettenberg gab es bisher noch keine Nutzer - was den Bürgermeister aber auch nicht wundert.

28.11.2013

Das unermüdliche Engagement der Gründerin und guten Seele der Kleiderstube der evangelischen Kirchengemeinde, Ilse Kownatzki, wurde mit dem goldenen Kronenkreuz der Diakonie gewürdigt.

28.11.2013