Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Eine gute Einstimmung auf die festliche Zeit

Kirchhain Eine gute Einstimmung auf die festliche Zeit

Rund fünfzig kleine und große Nikoläuse eröffneten am Samstagmorgen vor der malerischen Kulisse des historischen Rathauses den zweitägigen Weihnachtsmarkt.

Voriger Artikel
So viele Besucher im Dorf – „einfach irre“
Nächster Artikel
Schlemmen für Patenkind

Der Markt wurde von den Kindern des Kindergartens „Auf der Röthe“ eröffnet.

Quelle: Karin Waldhüter

Kirchhain. Schlemmen, staunen, Christkind feiern: Der Kirchhainer Weihnachtsmarkt bot zum fünften Mal ein musikalisches, kulinarisches und unterhaltsames Programm für die ganze Familie. Weihnachtlich dekorierte Straßen, hell leuchtende Schaufenster verbunden mit 20 nostalgischen Holzhütten, die zum Stöbern, Genießen und Verweilen einluden, weckten am ersten Adventswochenende die vorweihnachtliche Stimmung. „Lasst uns froh und munter sein“, sangen die Jungen und Mädchen aus dem Kindergarten „Auf der Röthe“ voller Vorfreude auf die Weihnachtzeit und eröffneten damit den Weihnachtsmarkt, der erstmals am Samstag und nicht am Freitag begann. Ebenfalls erstmals begleiteten Schüler der Bläserklasse der Alfred-Wegener-Schule, die selbst früher den Kindergarten „Auf der Röthe“ besucht hatten, auf ihren Instrumenten die Kinder.

Vor dem Zelt war während der Eröffnung kaum noch ein Durchkommen, dicht drängten sich die Besucher um den speziell für die musikalischen Auftritte errichteten Pavillon. Bürgermeister Jochen Kirchner berichtete während der Begrüßung von einigen Neuerungen wie zum Beispiel dem Lampionzug der Kirchhainer Kindergartenkinder am Sonntag.

Das Angebot des Marktes reichte von Modeschmuck über Honig, hausgemachte „Stracke Rote“ und Weihnachtsartikel bis zu einer kulinarischen Vielfalt. Zudem sorgte ein musikalisches Rahmenprogramm, gestaltet von Chören, Musikgruppen, Posaunenchor und Blaskapellen aus der Kernstadt und den Stadtteilen, an beiden Tagen für Unterhaltung.

von Karin Waldhüter

Mehr lesen Sie am Montag in der gedruckten OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr