Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Eine Stadt feiert Jubiläum
Landkreis Ostkreis Eine Stadt feiert Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 30.09.2010
Vor 50 Jahren feierte die Stadt Allendorf die Verleihung der Stadtrechte in der damaligen Festhalle. Quelle: Archiv Karl Weitzel

Stadtallendorf. Heute vor 50 Jahren verlieh der damalige Innenminister Heinrich Schneider der Gemeinde Allendorf die Stadtrechte. Hinter der Stadt lagen seinerzeit harte Aufbaujahre, geprägt vom Einsatz der Heimatvertriebenen. Schon 1960 war Stadtallendorf das Industriezentrum des Landkreises mit damals rund 7.000 Arbeitsplätzen und 10.500 Einwohnern. Aktuell sind es 12.000 Arbeitsplätze und rund 21.600 Einwohner. Zuletzt wurde die Aufbau- und Integrationsleistung mit der Zuerkennung des Hessentags gewürdigt. Stadtallendorf feiert das Jubiläum der Stadtrechte-Verleihung am Samstag mit einem Festakt und der Herausgabe einer modernen Chronik zur Stadtgeschichte.

von Michael Rinde

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP.

Dass der Strom aus der Steckdose kommt, weiß heute jedes Kind. Wie sich der Alltag verändert, wenn dies einmal nicht der Fall ist, erlebten die Kinder des Kindergartens St. Michael beim „Tag ohne Strom“.

29.09.2010

Beim SV Großseelheim ist Feuer unter dem Dach. Der Vorstand empört sich über einen Beschluss der Kirchhainer Stadtverordneten, wonach der Verein einen Großteil der Planungskosten für den Bau eines Ausweichplatzes tragen soll.

29.09.2010

In der Nacht zum 20. September brannte es in einer Wohnung in der Mozartstraße in Stadtallendorf. Bereits in der Brandnacht kämpften Ärzte am Unglücksort um das Leben des 38-Jährigen.

28.09.2010