Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Ein „Krokodil“ lauert an der Amöneburg
Landkreis Ostkreis Ein „Krokodil“ lauert an der Amöneburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 08.01.2018
Dieser Ast, der unterhalb Amöneburgs schwimmt, sieht einem Krokodil sehr ähnlich. Quelle: Irmgard Bergmann
Kirchhain

Die Kleinseelheimerin Irmgard Bergmann hatte dieses Foto während des Einstauens des Ohmrückhaltebeckens gemacht. „Natürlich war mir gleich klar, dass es sich nicht um ein lebendiges Krokodil handelt“, sagt sie schmunzelnd. Doch die Ähnlichkeit mit einem solchen 
Tier ist schon verblüffend.

Weitere gefährliche „Tiere“ wurden während des teilweisen Füllens des Rückhaltebeckens nicht gesichtet. Was aus dem Holz-Krokodil am Ende wurde ist nicht bekannt. Möglicherweise ruht es jetzt irgendwo im wieder trockenen Gebiet des Beckens.