Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis E.on übernimmt Weindorf-Bühne
Landkreis Ostkreis E.on übernimmt Weindorf-Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 13.01.2010
Ralf Hartmann, Dr. Henrich Wilkens von E.on und Bürgermeister Manfred Vollmer unterschrieben den Sponsorenvertrag. Im Hintergrund schaut das Hessentagsteam der Stadt zu. Quelle: Rinde

Stadtallendorf. Mittwochnachmittag unterzeichnete mit der E.on-Mitte AG ein erstes größeres Unternehmen einen Sponsorenvertrag mit der Stadt für den 50. Hessentag. E.on ist damit ein Premium-Sponsor. Das Unternehmen ist Namensgeber für eine Bühne, die Aktionsbühne im Weindorf neben dem Rathaus. Während der zehn Tage des Hessentags heißt sie jetzt E.on-Mitte-Bühne.

Für die Unterzeichnung des Vertrags kam sogar der E.on-Vorstandsvorsitzende Dr. Henrich Wilkens in das Stadtallendorfer Rathaus. Das Unternehmen engagiert sich seit Jahren als Sponsor bei Hessentagen. Zu Stadtallendorf ist der Bezug des Energieversorgers besonders eng. Die Geschäftsbeziehungen bestehen so lange wie das Unternehmen, rund 80 Jahre. „Für uns ist es selbstverständlich, dass wir unseren kommunalen Partner unterstützen“, sagte Wilkens bei der Vertragsunterzeichnung.

Mit der Bühne im Weindorf hat das Unternehmen einen Standort gewählt, an dem während des gesamten Hessentags ständig Betrieb herrscht und Programm läuft. „Das geht von 10 bis 22 Uhr und darüber hinaus“, sagt Annette Schneider vom Hessentagsteam. Der „Tag der Musik“ ist dort zum Beispiel ebenso geplant wie die Hessentagseröffnung. Für E.on Mitte bedeutet ein Hessentag aber auch eine große Herausforderung vor Ort. Ein hessentagserfahrener E.on-Mitarbeiter ist längst bei den Vorplanungen. „Wir müssen dafür sorgen, dass die Lichter nie ausgehen“, unterstreicht Jörg Hartmann, Leiter des E.on-Regionalzentrums Süd.

von Michael Rinde

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der OP.

Mehr zum Thema

Mit der Premiere von „Bibi Blocksberg – die Jubiläums-Show live“präsentiert der 50. Hessentag in Stadtallendorf am 30. Mai 2010 ab 14 Uhr im Hessen-Palace mitreißende Unterhaltung für Familien.

06.01.2010

Ein Spezialunternehmen aus Bocholt übernimmt die komplette Bewirtschaftung der großen Parkplatzanlage beim Hessentag in Stadtallendorf.

06.01.2010

Für den 50. Hessentag im nächsten Jahr in Stadtallendorf will der Landkreis keinen Zuschuss zu den laufenden Kosten zahlen.

06.01.2010

Die Streusalz-Krise spitzt sich bei Städten und Gemeinden zu. Auch in Stadtallendorf reicht das Salz nur noch einige Tage, Rauschenberg ist es bereits ausgegangen.

14.01.2010

Ein 45 Jahre alter Stadtallendorfer muss sich wegen räuberischer Erpressung vor dem Marburger Landgericht verantworten. Er sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

12.01.2010

Die Zukunft des „alte Amtsgerichts“ in Kirchhain ist seit einigen Wochen wieder in der Diskussion. Der jetzige Eigentümer peilt inzwischen einen Abrissantrag an.

12.01.2010
Anzeige