Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Dritter Bauabschnitt beginnt am Montag

Bundesstraße B 62 Dritter Bauabschnitt beginnt am Montag

Das Amt für Straßen- und Verkehrswesen in Marburg teilt mit, dass am Montag auf der Bundesstraße B 62 zwischen Niederwald und Amöneburg die dritte Bauphase der Deckenerneuerung beginnt.

Voriger Artikel
„Ein Verlierer ist der städtische Haushalt“
Nächster Artikel
Jugend reißt die närrische Macht an sich

Die Bundesstraße B 62 zwischen Niederwald und Amöneburg bleibt bis 10. Dezember eine Baustelle.

Quelle: Pixelio

Amöneburg / Kirchhain. Wie bereits in den ersten beiden Bauabschnitten wird auch dort die Asphaltdeckschicht rund zwölf Zentimeter tief abgefräst und erhält anschließend einen neuen Deckenaufbau von neun Zentimeter Asphaltbinder und einer drei Zentimeter starken Deckschicht.

Ebenso werden die Schutz- und Leiteinrichtung in Teilbereichen erneuert.

Die dritte Bauphase betrifft den rechten Fahrstreifen von Marburg kommend Richtung Stadtallendorf sowie die Auffahrtsrampe an der Anschlussstelle Niederwald Richtung Marburg. Das Umstellen der Verkehrssicherung beginnt am Montag.

In dieser Bauphase ist es notwendig, die Auffahrten auf die B 62 an der Anschlussstelle Niederwald in Richtung Marburg und Stadtallendorf, sowie die Abfahrt an der Anschlussstelle Amöneburg zu sperren. Diese Sperrungen erfolgen frühestens am Dienstag.

Die Umleitungen werden ausgeschildert. Das Amt für Straßen- und Verkehrswesen Marburg plant, dass die Bauarbeiten bei günstigen Witterungsbedingungen voraussichtlich am 10. Dezember abgeschlossen sein werden.

von unseren Redakteuren

Mehr lesen Sie am Samstag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr