Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Drei Schwerverletzte nach Unfall an der B 62

Kirchhain Drei Schwerverletzte nach Unfall an der B 62

Ein 76 Jahre alter Autofahrer bog gestern, gegen 15 Uhr, an der Abfahrt Kirchhain-Ost nach links auf die Alsfelder Straße ab. Beim Einbiegen übersah er nach ersten Ermittlungen einen aus Richtung Kirchhain kommenden Mercedes mit Anhänger.

Voriger Artikel
Verein bewahrt Linde vor Motorsäge
Nächster Artikel
Rätsel um ein mysteriöses Schild im Edersee ist gelüftet

Feuerwehrleute und Rettungsdienst betreuten einen Schwerverletzten in seinem Fahrzeug.

Quelle: Michael Rinde

Kirchhain. Es kam zum Zusammenstoß, beide Fahrzeuge landeten nach der Kollision im Straßengraben.
Der 76-Jährige wurde in seinem Skoda Kombi eingeklemmt. Die Feuerwehr Kirchhain, die binnen weniger Minuten am Unfallort war, öffnete die Fahrertür mit der Rettungsschere. Nach Aussage der Polizei erlitt der 76-Jährige schwerste Verletzungen am Oberkörper. Seine 74 Jahre alte Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz gesessen hatte, wurde ebenfalls schwer verletzt.

von Michael Rinde

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr