Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis "Die jungen Zillertaler" spielen bald in Wohratal
Landkreis Ostkreis "Die jungen Zillertaler" spielen bald in Wohratal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 18.09.2015
„Die jungen Zillertaler“ werden am 11. Juni 2016 in Wohratal auftreten. Dann gibt es ein weiteres „Festival gegen Krebs“. Privatfoto
Wohratal

Ziel sei es nicht, die unglaubliche Spendensumme aus der Festivals-Premiere noch einmal zu steigern. Vielmehr sei es den Stammtischbrüdern gelungen, bei einem Gegenbesuch in Tirol die Gruppe „Die jungen Zillertaler“ für einen Auftritt in Wohratal zu begeistern.

Der Leadsänger der „jungen Zillertaler“ sei der Freund von Schlägersängerin Gina, so sei der Kontakt entstanden. Das erklärte Jens Ratz vom Stammtisch. Nachdem sich dann die Familie Leonhäuser aus Wohra bereit erklärt habe, ihr Grundstück ausnahmsweise noch ein letztes Mal für eine solche Veranstaltung zur Verfügung zu stellen, wurde aus der Idee eine verbindliche Angelegenheit, wie Ratz berichtet. Am Samstag, 11. Juni 2016, werden „Die jungen Zillertaler“ und natürlich auch Gina (Archivfoto) zu Gast in Wohratal sein, um die Besucher durch Schlager- und Volksmusik zu unterhalten. Gina habe sogar zugesagt, im Rahmen eines geplanten Frühschoppens am darauffolgenden Sonntag, 12. Juni, nochmals aufzutreten. Sie habe mittlerweile viele Freunde und Fans in und um Wohratal gefunden, freuen sich die Wohrataler Stammtischbrüder.

Die genauen Planungen und Organisation beginnen in den nächsten Wochen. Mit dem Kartenvorverkauf zu dieser Veranstaltung soll im Dezember begonnen werden.

Teil des Erlöses dieser Veranstaltung soll im kommenden Jahr zu gleichen Teilen der Elterninitiative Kinderkrebshilfe Marburg wie auch der Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg zugute kommen.

nWer einen Vorgeschmack bekommen möchte: „Die jungen Zillertaler“ werden am Sonntag, 20. September, ab 11 Uhr im ZDF-Fernsehgarten zu hören und zu sehen sein.

Zum Ende der Freibad-Saison warteten die Stadtallendorfer Stadtwerke mit einem erstaunlichen Event auf: Badegäste durften gemeinsam mit ihren Hunden ins Wasser. Eine spaßige Angelegenheit.

17.09.2015

Mehr als 60 Helfer stehen bereit, um Kleider anzunehmen, zu sortieren, weiterzugeben und um die Flüchtlinge vom ­Zeltlager in das Jugendzentrum zu bringen.

17.09.2015

"Ich bekomme keine Verteidigungsmöglichkeit", ärgert sich der Kirchhainer Falko Strasser, der wegen einer Ordnungswidrigkeit eine Strafe bezahlen soll - aber unschuldig sein will.

17.09.2015