Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Die Rathaus-Türblieb diesmal zu
Landkreis Ostkreis Die Rathaus-Türblieb diesmal zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 02.12.2013
Vor dem Rathaus hießen Kirchhainer Linke ihre Parteifreunde aus der Partnerstadt willkommen. Foto: privat Quelle: Picasa
Kirchhain

Dort findet dann auch die Brandenburgische Landesausstellung statt.

Der Austausch zwischen den Linken aus Kirchhain-Ost und Kirchhain-West ist sehr intensiv. Die Brandenburger waren bereits zum dritten Mal seit 1998 an der Ohm zu Gast; sie beantworteten einen Besuch ihrer hessischen Parteifreunde vom Juni. Im Zentrum des Besuches standen der kommunalpolitische Meinungs- und Erfahrungsaustausch. So brachten die Gastgeber den Brandenburgern die Bedingungen näher, die das Schutzschirmprogramm des Landes Hessen für die Finanz- und Haushaltspolitik Kirchhains mit sich bringt.

Zum Besuchsprogramm gehörten Stadtführungen in Marburg und in Kirchhain, ein Bummel über den Kirchhainer Skulpturenpfad und ein Ausflug an die Brücker Mühle. Deren Besonderheiten brachte die Müllerin persönlich den Gästen näher.

Der Gang ins Kirchhainer Rathaus blieb den Gästen aus der Partnerstadt diesmal verwehrt, was für eine gewisse Missstimmung sorgte. Die Stadt hatte einen Empfang der Delegation im Rathaus abgelehnt und sich dabei auf einen Magistratsbeschluss berufen, wonach Partei-Delegationen nicht mehr empfangen werden sollen.

Der Kunstmarkt hat nicht nur einen festen Besucherstamm aus Niederklein und den umliegenden Gemeinden - auch die Künstler und Kunsthandwerker kehren gerne in den Stadtallendorfer Stadtteil zurück.

02.12.2013
Ostkreis Rauschenbergs Gemeinschafzshaus wird am 7. Februar eingeweiht - Die ersten 14 Buchungen liegen vor

Mit näher rückender ­Fertigstellung der Kratz‘schen Scheune ist auch ein Ende des Rauschenberger Sonderausschusses „Gemeinschaftsräume Kernstadt“ in ­greifbarer Nähe.

01.12.2013

Mit überwältigender Mehrheit haben die Kirchhainer die Arbeit des Wahl-Münchners Heiko Börner zur Siegerskulptur des Kirchhainer Bildhauer-Symposiums gewählt.

01.12.2013