Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Der erste Turm erreicht 136,8 Meter
Landkreis Ostkreis Der erste Turm erreicht 136,8 Meter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 11.09.2015
Burgholz

Die Wiesbadender Firma AboWind hat die drei Standorte projektiert und lässt die Windräder vom Typ Nordex 117 derzeit errichten, um sie anschließend zu verkaufen. Dieser Windrad-Typ wurde speziell für Schwachwind-Standorte im Binnenland entwickelt und deshalb mit gewaltigen Rotoren von 117 Metern Durchmesser ausgestattet. Die Maschinen erreichen so eine Leistung von jeweils 2,4 Megawatt.

Die Arbeiten im Staatswald begannen im Frühjahr mit den Wegearbeiten und der Anlage der Bauplätze. Auf das Ausheben der Baugrube folgte das Betonieren der 364 Quadratmeter großen Fundamentplatten, in die jeweils 614 Kubikmeter Beton eingearbeitet wurden.

Dann wuchsen die Türme allmählich in die Höhe. Die ersten 78,80 Meter wurden nach dem Lego-Prinzip aus fertigen Betonelementen gebaut. Dieser Bauabschnitt wurde an allen drei Standorten schon vor einigen Wochen abgeschlossen.

Die Stahlrohrelemente für die oberen 58 Meter der Türme, die Generatorengondeln und zum Teil auch die 58,5 Meter langen Rotorblätter brachten Schwertransporter in den vergangenen Tagen zu den am Kirchhainer Nordic-Walking-Paradies gelegenen Baustellen. Und am frühen Donnerstagabend hievte das Bauteam mithilfe des Schwerlastkrans das letzte Stahlrohrelement auf den Turm am Standort 2. Der erreichte damit eine Höhe von 136,80 Meter. Gekrönt wird das Bauwerk von der mehr als vier Meter hohen Gondel, die mit einem Gewicht von 113 Tonnen das schwerste Bauteil ist. Nach der Montage des Rotors folgt der spektakulärste Akt: Weil die beengten Platzverhältnisse im Wald es nicht erlauben, den Rotor mit den Abmessungen eines Fußballplatzes in Gänze hochzuziehen, muss dieser in 140,5 Metern Höhe aus vier Teilen zusammengebaut werden.

Nach dem Bauplan von AboWind sollen die drei neuen Anlagen im November ans Netz. Die dann fünf Windräder im Burgholzer Forst werden eine stolze Gesamtleistung von 12 Megawatt haben.

von Matthias Mayer

Zunächst geht es um einfache Worte und ihre Bedeutung, erst später um Grammatik für die Kinder der immer größer werdenden Intensivklasse an der Stadtallendorfer Grundschule II.

11.09.2015

Aufregende Minuten für einen kleinen Hund und viele Zuschauer in der Straße Am Amöneburger Tor in Kirchhain: Verängstigt bellend stand der acht Jahre "Merlin" heute gegen 10 Uhr auf dem Dach über einem Balkon in Kirchhain.

11.09.2015

Verbraucher suchen häufig nach Antworten aus kompetentem Munde im persönlichen Gespräch. In Stadtallendorf sollen sie ab dem 24. September diese Antworten auf viele ihrer Fragen erhalten.

10.09.2015