Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Der Blick vom Berg fehlt ihm schon jetzt
Landkreis Ostkreis Der Blick vom Berg fehlt ihm schon jetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 25.02.2011
Bernhard Klatt der Seelsorger der katholischen Kirchengemeinden in Amöneburg und Rüdigheim Quelle: Rinde

Amöneburg. Ein Vierteljahrhundert lang war Monsignore Bernhard Klatt der Seelsorger der katholischen Kirchengemeinden in Amöneburg und Rüdigheim. Den Begriff Seelsorger nimmt der 70-Jährige wörtlich. Alte und kranke Menschen und ihre Betreuung durch ihre Kirche nimmt er sehr ernst. Überhaupt haben bei ihm alle Menschen, die in irgendeiner Form in Not sind, Priorität.
Deshalb passt es auch zu Klatt, dass er Notfallseelsorger ist, sich beim Kriseninterventionsdienst einbringt und bei der Telefonseelsorge im Dienst ist. Dieses Engagement will er auch nicht aufgeben. „Vielleicht kann ich jetzt auch noch die ein oder andere Schicht mehr übernehmen“, sagt er mit Blick auf die Zeit nach dem 28. Februar. Als Seelsorger und Mensch trage er ein Stück der Last der Menschen, die an seiner Seite lebten.

von Michael Rinde

Anzeige