Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Der Auftakt in die Marktsaison gelingt
Landkreis Ostkreis Der Auftakt in die Marktsaison gelingt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 03.05.2017
Die Vorführung der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt erfreute sich beim Publikum in der Marktstraße großer Beliebtheit. Quelle: Privatfoto
Neustadt

"Es war das erste Fest des Jahres im Freien - das hat man schon deutlich gemerkt“, freute sich Bürgermeister Thomas Groll über einen gelungenen 25. Frühlingsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag, den der Neustädter Gewerbeverein veranstaltet hatte: „Er war sehr gut besucht und rundum gelungen.“

Besonders gut kam bei den zahlreichen Gästen die Vorführung der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt an, die mit Schere und Spreizer ein altes Auto bearbeitete und unter anderem einen Einblick in ihre Arbeit an Unfallstellen gab. „Das war sehr interessant. Vor allem auch, weil Vereinsvorsitzender Uwe Bielert sehr informativ erklärte, was die Einsatzkräfte vorführten“, freute sich der Bürgermeister.

Auf dem Marktplatz sorgten die Coronas von morgens bis abends für musikalische Unterhaltung. Beim Kinderschminken ließen sich wieder zahlreiche junge Besucher die Gesichter verzieren - wenn sie sich nicht gerade auf der Hüpfburg, beim Ponyreiten, auf der Schweinchenbahn oder dem Kinderkarussell vergnügten.

Nachfrage nach Touren auf Segways war riesig

Doch nicht nur die Kinder, auch die Erwachsenen konnten sich auf einer Art Fahrgeschäft amüsieren. Die Nachfrage nach Touren auf den Segways war riesig und den Fahrern war der Spaß beim Weg durch die Stadt - vorbei an den verschiedenen Ständen der Gewerbetreibenden - auf zwei Rädern deutlich anzusehen.

Die Mitglieder der Gemeinwesenarbeit hatten mit Flüchtlingsfamilien Leckereien zubereitet und boten diese auf dem Frühlingsmarkt an: Essen und Trinken auf solchen Veranstaltungen steht in Neustadt ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala, insofern traf das Angebot die Nachfrage. Sprich: Die Integration funktioniert - was bisher aber in Neustadt auch nicht zur Debatte stand.

Eine Besonderheit war der Stand des Straßenmalerfestivals. Die Organisatoren der bunten Veranstaltung warben für die nächste Auflage ihres Festes und nutzten dafür eine der Hütten, die der Ortsbeirat gebaut hat - damit waren die Straßenmaler die ersten, die von dem neuen Angebot Gebrauch machten.

von Florian Lerchbacher

Anzeige