Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Dachstuhl brennt in Kirchhain
Landkreis Ostkreis Dachstuhl brennt in Kirchhain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 18.12.2018
Feuer in der Fußgängerzone in Kirchhain. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand. Quelle: Nadine Weigel
Kirchhain (Aktualisierung 16.14 Uhr)

Feuerwehr und Polizei waren von 15.10 Uhr in der Bahnhofstraße im Einsatz. Dort war im Dachgeschoss eines Fachwerkhauses mit Mietwohnungen und Geschäft im Erdgeschoss aus noch unbekannten Gründen ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr hatte den Brand nach etwa einer Stunde unter Kontrolle gebracht, die Löscharbeiten dauerten noch an. Die drei in dem Haus lebenden Bewohner und alle Mitarbeiter des Geschäfts konnten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt, teilt die Polizei mit. 

Die Feuerwehr löschte in Kirchhain einen Dachstuhlbrand

Die 88-jährige Eigentümerin hatte zuvor ein Knistern gehört und die Tür zum Dachgeschoss geöffnet. Dies stand bereits in Flammen. Nach Einschätzung der Polizei wurde das Dachgeschoss durch Brandschäden erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Löschwasser machte das Obergeschoss unbewohnbar. Den Schaden schätzt die Polizei auf 30.000 Euro. Das Gebäude wird gesichert. Der Brandsicherungsdienst wird den Brandherd untersuchen, sobald das möglich ist.