Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Buschwerk steht in Flammen
Landkreis Ostkreis Buschwerk steht in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 31.03.2017
Feuerwehrleute löschten den Flächenbrand unterhalb der Bärenbachhalle. Foto: Rinde Quelle: Rinde
Stadtallendorf

Alarm für die Feuerwehr Stadtallendorf-Mitte plus Verstärkung: In direkter Nähe zur Bärenbachhalle brannte es am Freitagnachmittag im Gebüsch. Stadtbrandinspektor Uli Weber arbeitete grad in der Stadthalle, als ihn Passanten herbeiholten. Alles sei in Rauch gehüllt gewesen, sagt er. Aufgrund dessen wurde eine entsprechende Alarmstufe ausgelöst. Die Kernstadt-Feuerwehr bekam Verstärkung aus Niederklein, insgesamt waren mehr als 30 Feuerwehrleute im Einsatz. Außerdem stand das große Tanklöschfahrzeug der Kirchhainer Feuerwehr in Reserve, falls es Probleme mit der Wasserversorgung gegeben hätte. „Das ist in der Alarmierungsordnung so vorgesehen“, erläuterte Feuerwehrsprecher Uwe Segendorf am Einsatzort. Doch Löschwasser gab es reichlich, geholt per Schlauchleitung aus Hydranten an der nahen Halle.

Rund 300 Quadratmeter Fläche standen in Brannd Mit vier Strahlrohren löschte die Wehr. Der Boden wurde mit den Wasserstrahlen regelrecht durchwühlt, um die tieferliegenden Glutnester abzulöschen. Zusätzlich gab es Kontrollen mit der Wärmebildkamera.

von Michael Rinde