Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Durchhaltevermögen, Gemeinschaftssinn

Fragebogen so bin ich Durchhaltevermögen, Gemeinschaftssinn

Michael Emmerich tritt am 7. Oktober für die CDU bei der Rauschenberger Bürgermeisterwahl an. Für den OP-Fragebogen „So bin ich“ zeigt sich der in Josbach lebende Hauptamtsleiter der Gemeinde Münchhausen von seiner privaten Seite.

Voriger Artikel
Ganz Schwabendorf ist eine Baustelle
Nächster Artikel
Hecke bremst Dorferneuerung

Michael Emmerich zeigt eine Übergabestation des Josbacher Nahwärme-Netzes.  In seiner Freizeit führt der Josbacher Ortsvorsteher als Vorstandsvorsitzender die Geschäfte der Bioenergiedorf-Genossenschaft Josbach.

Quelle: Matthias Mayer

Rauschenberg. Was ist für Sie das größte Unglück?

Persönliche Schicksalsschläge sind für jeden Betroffenen das größte Unglück. Für mich ist es, einen geliebten Menschen leiden zu sehen.

Was ist für Sie vollkommenes Glück?

Vollkommenes Glück sind kurze Momente der Zufriedenheit, bis einem wieder klar wird, dass es vielen anderen nicht so gut geht.

Welchen Fehler entschuldigen Sie am ehesten?

Die, die offen zugegeben werden.

Ihre Lieblingstugend?

Ehrlichkeit und Nachsicht

Ihr Hauptcharakterzug?

Ich lasse mich nur schwer aus der Ruhe bringen, bin zielorientiert, ohne hektisch zu werden.

Ihre Stärke?

Durchhaltevermögen, Gemeinschaftssinn und offen für andere Meinungen zu sein.

Ihr größter Fehler?

Ich habe in meinem Leben mit Sicherheit schon viele Fehler gemacht, den größten müssen andere beurteilen.

Was verabscheuen Sie?

Hintergangen zu werden.

Welche Gabe möchten Sie besitzen?

Singen zu können

Ihr Lieblingsschriftsteller?

Ken Follett

Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?

Ich.Darf.Nicht.Schlafen

Ihr Lieblingskomponist?

Deutschrock, wie Herbert Grönemeyer oder Unheilig, aber auch AC/DC - je nach Stimmungslage

Ihre Lieblingsfarbe?

Grün

Ihre Lieblingsblume?

Sonnenblume

Ihr Lieblingstier?

Unsere beiden Katzen (Luna und Nanuk)

Ihr Held in der Geschichte?

Die Trümmerfrauen, die Deutschland wieder aufgebaut haben.

Ihr Held in der Gegenwart?

Menschen, die sich für andere einsetzen.

Ihr Lieblingsplatz in Rauschenberg?

Es gibt viele schöne Plätze in Rauschenberg und seinen Stadtteilen, aber in meinem Garten finde ich Ruhe und Erholung.

Was schätzen Sie an Rauschenberg besonders?

Die freundliche und offene Art der Menschen, das gute Miteinander und das rege Vereinsleben.

Ihre derzeitige Verfassung?

Optimistisch, ruhig und ausgeglichen.

Ihr Motto?

Das Streben nach Glück für sich und andere. (Dalai Lama)

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr