Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Briefmarken für den Hessentag

Post Briefmarken für den Hessentag

Am Mittwoch präsentierten Uwe Groß und Rolf Weygand von der Citipost und Gesellschafter Steffen Schindler im Rathaus eine Briefmarke, die das Unternehmen anlässlich des 50. Hessentages herausgibt.

Voriger Artikel
Aufsicht warnt vor neuen Investitionen
Nächster Artikel
Tegut verlässt Stadtallendorf

Steffen Schindler (von links), Manfred Vollmer, Annette Schneider, Uwe Groß und Rolf Weygand präsentieren die Briefmarke, die Erstausgabe und eine Postkarte der Citipost zum Hessentag.

Quelle: OP

Stadtallendorf. „Es gab vor Jahrzehnten mal einen Stempel, aber noch nie eine Briefmarke zum Hessentag“, sagte Groß. Am Mittwoch informierte die Citipost auch die Philatelisten in ganze Deutschland. Bürgermeister Manfred Vollmer freute sich über die Neuheit: Zum einen sei sie gute Werbung für das Fest, zum anderen zeige sie Ortsnähe in Zeiten, in denen das Angebot der Post AG im ländlichen Raum zurückgehe.

Die Marken sind im Ostkreis an folgenden Stellen erhältlich: Lotto Toto Treff (Niederkleiner Str. 49); Ticketshop Dewner (Niederkleiner Str. 1, beide Stadtallendorf); Gartenholz Aquaristik Kliem (Nicolaistr. 2, Amöneburg); Tabakwaren Baum (Marktstr. 30, Neustadt). Citipost-Briefkästen in Stadtallendorf: Wetzlarer Str. 2; Am Markt 6; Niederkleiner Str. 45; Elbestr. 1.

von Florian Lerchbacher

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr