Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Brand in metallverarbeitender Firma

Stadtallendorf Brand in metallverarbeitender Firma

Bei einem Brand in einer metallverarbeitenden Firma in der Neißestraße in Stadtallendorf kam es am Montagmorgen zu erheblicher Rauchentwicklung.

Voriger Artikel
Hitze hält Gäste nicht vom Tanzen ab
Nächster Artikel
Sportler sind die besseren Politiker
Quelle: Nadine Weigel

Stadtallendorf . Die Feuerwehr hatte den Brand in einer metallverarbeitenden Firma in Stadtallendorf am Montagmorgen schnell unter Kontrolle. Bei dem Brand, der wahrscheinlich auf einen technischen Fehler zurückzuführen ist, wurde niemand verletzt. Polizei und Feuerwehr hatte die Bevölkerung vorsorglich gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten, weil es bei der großen Hitzeentwicklung verbrennenden und glühenden Metalls zur Entwicklung giftiger Gase kommen könnte. Im Lauf des Vormittags wurde die Warnung aufgehoben, da keine Gefahr bestanden hatte. Vor einigen Wochen hatte es in Stadtallendorf schon einmal einen vergleichbaren Brand gegeben.

von unseren Redakteuren

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr