Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Bischof spendet Firmungs-Sakrament
Landkreis Ostkreis Bischof spendet Firmungs-Sakrament
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 05.07.2010
Bischof Heinz Josef Algermissen spendete in der Kirche Sankt Michael das Sakrament der Firmung. Quelle: Karl Weitzel

Stadtallendorf. Der in Stadtallendorf nicht allzu oft verweilende Fudaer Bischof Heinz Josef Algermissen kam nach seiner Teilnahme am ökumenischen Gottesdienst am Hessentag vor wenigen Tagen erneut in die „junge Stadt im Grünen“. Er besuchte diesmal die Kirche St. Michael auf der Allendorfer Höhe.

Gemeindereferentin Andrea Franke hatte mit den Katecheten Christel Korell, Maria Sulkowski, Andrea Jatsch, Karola Gans, Claudia Schratz und Thomas Feldpausch die Firmlinge aus den drei Gemeinden sowie der italienischen Gemeinde und einen Jugendlichen aus Neustadt ein dreiviertel Jahr lang auf das Ereignis vorbereitet.

Mit dem Bischof am Altar standen Stadtpfarrer Diethelm Vogel, Ruhestandspfarrer Karl-Josef Aschenbach, der nun wieder in Stadtallendorf wohnt, Pfarrer Katunda, der in den Ferien den Ortspfarrer vertritt und Diakon Christian Schwirz, der sein Diakonat in der Niederkleiner Pfarrei absolviert.

von Karl Weitzel

Mehr lesen Sie am Dienstag in der gedruckten OP.

Zwischen 21.20 und 21. 40 Uhr starb am Sonntag ein 66-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall zwischen Stadtallendorf und Neustadt. Zeugenaussagen zufolge fuhr der Wagen verbotswidrig auf der sogenannten Panzerstraße mit sehr hoher Geschwindigkeit von Neustadt nach Stadtallendorf.

05.07.2010

„Das war doch wieder super“, freute sich Norbert Krapp, der Vorsitzende der Festkommission, über den gelungenen Festzug, den Höhepunkt der 506. Trinitatiskirmes.

07.07.2010

Am Samstagabend attackierte ein 46-Jähriger einen Gastwirt, weil dieser ihn wegen des vermeintlichen Urinierens gegen eine Hauswand angesprochen haben soll.

05.07.2010
Anzeige