Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Bischof spendet Firmungs-Sakrament

Stadtallendorf Bischof spendet Firmungs-Sakrament

Der Fuldaer Diözesanbischof Heinz Josef Algermissen spendete in der Kirche Sankt Michael 38 Jugendlichen und Erwachsenen das Sakrament der Fírmung.

Voriger Artikel
66-jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
Nächster Artikel
Dreijähriger weist den Weg

Bischof Heinz Josef Algermissen spendete in der Kirche Sankt Michael das Sakrament der Firmung.

Quelle: Karl Weitzel

Stadtallendorf. Der in Stadtallendorf nicht allzu oft verweilende Fudaer Bischof Heinz Josef Algermissen kam nach seiner Teilnahme am ökumenischen Gottesdienst am Hessentag vor wenigen Tagen erneut in die „junge Stadt im Grünen“. Er besuchte diesmal die Kirche St. Michael auf der Allendorfer Höhe.

Gemeindereferentin Andrea Franke hatte mit den Katecheten Christel Korell, Maria Sulkowski, Andrea Jatsch, Karola Gans, Claudia Schratz und Thomas Feldpausch die Firmlinge aus den drei Gemeinden sowie der italienischen Gemeinde und einen Jugendlichen aus Neustadt ein dreiviertel Jahr lang auf das Ereignis vorbereitet.

Mit dem Bischof am Altar standen Stadtpfarrer Diethelm Vogel, Ruhestandspfarrer Karl-Josef Aschenbach, der nun wieder in Stadtallendorf wohnt, Pfarrer Katunda, der in den Ferien den Ortspfarrer vertritt und Diakon Christian Schwirz, der sein Diakonat in der Niederkleiner Pfarrei absolviert.

von Karl Weitzel

Mehr lesen Sie am Dienstag in der gedruckten OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr