Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Bewährungsstrafen nach Wohnhausbrand
Landkreis Ostkreis Bewährungsstrafen nach Wohnhausbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 07.04.2017
Polizeibeamte stehen am 17. März 2015 vor dem Haus in der Straße Spaltanlage in Stadtallendorf Quelle: Florian Gaertner
Anzeige
Stadtallendorf

Der Mann erhielt zehn Monate Haft, die Frau acht Monate. Beide Strafen wurden vor dem Kirchhainer Amtsgericht zur Bewährung ausgesetzt. Bei dem Brand, der durch eine Kerze ausgelöst worden war, starb ein Bewohner an einer schweren Rauchgasvergiftung.

Ein weiterer Mieter erlitt eine schwere Fußverletzung, als er versuchte, sich zu retten. Beide Verurteilten teilten sich eine Wohnung. Sie standen zum Zeitpunkt des Brandes unter erheblichem Alkoholeinfluss.

Anzeige