Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Bei „Soulman“ gibt es kein Halten
Landkreis Ostkreis Bei „Soulman“ gibt es kein Halten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 29.12.2010
Bei ihrem Auftritt im Kirchhainer Bürgerhaus zeigte sich die Band „Straight Bourbon“ am Montagabend wieder von ihrer besten Seite. Drei Stunden lang gestalteten sie das Programm.ost-bourbon1 Quelle: Jürgen Jacob

Kirchhain. Für ihren traditionellen Konzertabend am „dritten Feiertag“ hatten die Verantwortlichen wie bereits im vergangenen Jahr wieder die Blues-Brothers-Showband „Straight Bourbon“ verpflichtet.

Auch wenn es zu Beginn nur wenige Besucher ins Bürgerhaus zog, legten die heimischen Blues Brothers von Straight Bourbon im schwarzen Anzug und mit Hut und Sonnenbrille gleich ordentlich los.

Schon bei den ersten Stücken wie „Knock on wood“ oder „Hold on, I´m Coming“ kam Stimmung im Saal auf. Und als Tastenmann Sebastian Storck sein „Soulman“ ins Mikro sang, gab es unter den Fans kein Halten mehr. Ansonsten hatte Lead-Sänger Norbert „Nobs“ Bender bei Songs wie „Gimme some lovin“ oder „Sweet Home Chicago“ das Publikum immer im Griff.

Etwa 250 Besucher kamen im Laufe des Abends, viele ebenfalls in Blues-Brothers-Kluft. Diese Zahl lag unter den Erwartungen des SV Kirchhain, der an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen wollte.

von Jürgen Jacob

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten OP.