Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Baseballschläger-Attacke in der Disco

Polizei Baseballschläger-Attacke in der Disco

Ein Unbekannter schlug am frühen Samstagmorgen mit einem Baseballschläger in einer Diskothek in der Schillerstraße mit einem Baseballschläger auf einen 14-Jährigen ein.

Voriger Artikel
Der große Traum von der Meisterschale
Nächster Artikel
CDU setzt wie erwartet auf Groll

Stadtallendorf. Dies teilte die Polizei gestern mit. Der Jugendliche erlitt mehrere Platzwunden am Kopf und musste mit dem Rettungswagen in das Uniklinikum Marburg eingeliefert werden. Lebensgefahr habe nicht bestanden, erklärte Polizeisprecher Jürgen Schlick im Gespräch mit dieser Zeitung. Der 14-Jährige stammt aus einem Ort im Vogelsbergkreis.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei traf der 14-Jährige auf dem Weg zur Toilette auf seinen 25 bis 30 Jahre alten Widersacher. Der Täter habe urplötzlich mehrfach auf den 14-Jährigen mit dem Baseballschläger eingeschlagen. Ein 21-Jähriger, der sich in die Auseinandersetzung einmischte, wurde vom Täter gewürgt. Dem Unbekannten gelang in jener Nacht die Flucht.

Er ist etwa 1,75 Meter groß, wird als  sehr schlank beschrieben und hat einen auffallend dunklen Teint. Auch die Tatsache, dass sich ein 14-Jähriger zu jener Uhrzeit in einer Diskothek aufhielt, wird die Polizei und andere Behörden möglicherweise beschäftigen, wie Schlick auf Nachfrage erläuterte. Es sei davon auszugehen, dass das zuständige Jugendamt informiert werde, sagte Schlick gestern auf Nachfrage der OP. Der Jugendliche befand sich allerdings in der Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

Hinweise zu den Ereignissen am Samstag bitte an die Polizei in Stadtallendorf, Telefon 0 64 28 / 9 30 50.

von Michael Rinde

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr