Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Backhausfest fördert Gemeinschaftssinn
Landkreis Ostkreis Backhausfest fördert Gemeinschaftssinn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 17.09.2013
Mehrere hundert Gäste kamen zum Backhausfest.Foto: Yanik Schick
Mengsberg

„Wir haben schon heute Morgen um 5 Uhr mit den Vorbereitungen angefangen“, sagte Ellen Staufenberg vom Mengsberger Frauenstammtisch, der das seit 1995 stattfindende Fest zum zweiten Mal veranstaltete. Die zwölf Frauen begannen mit dem Aufbau und der Vorbereitung der Kuchenbleche. Neben Kuchen und Brot bereiteten sie natürlich auch die seit Jahren sehr begehrten Variationen des Hefegebäcks „Platz“ vor.

„Es soll einfach ein gemütlicher Nachmittag sein“, sagte Staufenberg über das Ziel der Veranstaltung. Auch deswegen hatten die Organisatorinnen auf Live-Musik verzichtet.

Bis in den Abend hinein dauerte die „Pflege des Gemeinschaftssinns“. „Jedes Jahr im September ist Backhausfest. Das wissen alle Mengsberger, und dementsprechend groß ist auch der Stellenwert im Dorf“, fasste Staufenberg zusammen. Vor einem Jahr hatte der Frauenstammtisch die Organisation des Backhausfests übernommen. Besonders wichtig ist den Mengsbergerinnen dabei, dass die Veranstaltung direkt auf dem „Kommunikationsplatz am Backhaus“ in der Ortsmitte stattfindet.

von Yanik Schick

Der erste Kontakt zwischen Coswig in Sachsen-Anhalt und Stadtallendorf reicht bis ins Jahr 1991 zurück. Inzwischen hat sich auch auf Vereinsebene eine lebendige Partnerschaft entwickelt.

16.09.2013

Etwa 300 Momberger und Gäste liefen beim Festzug am Sonntag mit, an vielen Stellen standen Bürger und bestaunten und beklatschten die Motivwagen und Fußgruppen.

16.09.2013

Ob Ofenkartoffel, Pommes, Reibekuchen, Bratkartoffeln oder traditionelle Ofenplätze, beim Brachter Kartoffelfest zeigten die Männer und Frauen des Gesangvereins die Vielfalt der Knolle.

16.09.2013
Anzeige