Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Auto in Flammen: Betrunkener kracht in Ampel
Landkreis Ostkreis Auto in Flammen: Betrunkener kracht in Ampel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 12.08.2018
Das verunglückt und gelöscht Fahrzeug am Unfallort. Im Hintergrund ist ein Feuerwehrwagen zu sehen. Quelle: Michael Hofstetter
Stadtallendorf

Ein 29-jähriger Neustädter fuhr mit seinem 3er BMW die Bundesstraße 454 aus seiner Heimatstadt kommend in Richtung Stadtallendorf. Wie die Polizei berichtet, kam er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf Höhe des Ortseingangs Stadtallendorf von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Mast einer Ampel.

Sein Fahrzeug fing Feuer. Der Fahrer konnte es aber noch rechtzeitig verlassen. Da er laut Polizei unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein eingezogen.

Der Mann zog er sich leichte Verletzungen zu, die ambulant behandelt wurden. Die Feuerwehr löschte den brennenden Wagen, den ein Abschleppdienst im Anschluss von der Unfallstelle entfernte. Außerdem war die Straßenmeisterei wegen der beschädigten Ampel im Einsatz.

Schätzungen zufolge beläuft sich der Gesamtschaden des Unfalls auf rund 15.000 Euro.