Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 1° wolkig
Landkreis Ostkreis Amöneburger Bürgermeisterwahl
Ostkreis

Bürgermeisterwahl - Drei Kandidaten treten an

Entscheidung in Amöneburg: Die Bürger können am 19. März zwischen Michael Plettenberg, Stefan Backhaus und Rainer Wiegand wählen.

02.02.2017
Ostkreis

Bürgermeisterwahl - Eine Frage zum Geld

Nachdem sich die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl bereits zum Reizthema Windkraft ­geäußert haben, geht
es diesmal um das liebe Geld – ein Reizthema der Vergangenheit.

16.02.2017

Auf einen Blick: Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerien. Hier finden sie gesammelte Fotos aus der Region Marburg-Biedenkopf, aber auch Bilder von überregionalen Ereignissen.

Ostkreis

Kandidaten für Bürgermeisterwahl: Rainer Wiegand: - Hessenhenker fürchtet Vulkanausbruch

Die drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl stehen der OP in einem Fragebogen zu ihnen 
als Privatperson Rede 
und Antwort – heute: 
Rainer Wiegand (APPD).

15.02.2017

Die drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl stehen der OP in einem Fragebogen Rede und Antwort zu ihrem Privatleben. Diesmal ist Herausforderer Stefan Backhaus an der Reihe.

10.02.2017
Ostkreis

Bürgermeisterwahl Amöneburg - Zum Auftakt geht es um das Reizthema

Die Berichterstattung zur Wahl des Bürgermeisters ist bereits in vollem Gange. Heute bekommen die Kandidaten erstmals die Möglichkeit, direkt zu ­einem aktuellen Thema Stellung zu beziehen.

03.02.2017

Rainer Wiegand plant ein illegales Spielcasino und eine Seilbahn, er möchte aber auch, dass der Bürgerbus täglich fährt - er ist ein Kandidat, der zwischen Absurdität und Realität hin- und herpendelt.

31.01.2017

Exklusiv - Die Videos der OP

Hier finden Sie die neueste Videos der Oberhessischen Presse: Aktuelle Berichte aus den Bereichen Sport, Kultur, Wirtschaft, Politik und Panorama, die in Marburg und dem Landkreis spielen.

Kommunalpolitisch hat Stefan Backhaus zwar ganz andere Vorstellungen als Amtsinhaber Michael Plettenberg, doch eine Gemeinsamkeit gibt es: Beide waren einst Mitglieder der SPD.

27.01.2017

"Die Menschen sehnen sich nach Kontinuität, die Gemeinde steht gut da, und es gibt keinen Streit". Michael Plettenberg sieht eigentlich keinen Grund, warum er nicht weiter Bürgermeister sein sollte.

25.01.2017