Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Acht Schützen erzielen perfektes Ergebnis

Senioren-Pokalschießen Acht Schützen erzielen perfektes Ergebnis

105 Teilnehmer gab es in diesem Jahr beim Senioren-Pokalschießen „KK 45 Plus“, das im Schützenkreis Marburg seit der Einführung durch Adam März im Jahr 1995 immer beliebter wird.

Voriger Artikel
Beeren für die Vogelwelt
Nächster Artikel
Feuer in der Niederkleiner Straße

Adam März (rechts) zeichnete Hans Guß, den mit 86 Jahren ältesten Teilnehmer des Wettbewerbs, mit einem Ehrenpreis aus.

Mardorf. Fünf Wertungsschießen auf den Anlagen in Mardorf, Niederklein und Stadtallendorf gab es innerhalb von fünf Wochen – eins davon war jeweils Streichergebnis. Startberechtigt waren alle Mitglieder der 45 Schützenvereine des Kreises Marburg, die älter als 45 Jahre sind. Zielsetzung war, den Senioren eine weitere Teilnahme am Schießsport zu ermöglichen. Um vielen Schützen die Teilnahme möglich zu machen, wählten die Organisatoren die Disziplin „Sitzend aufgelegt“ aus. Sie ist am besten für die Bedürfnisse der älteren Schützen geeignet. Die Teilnehmer gaben 30 Schuss mit dem Kleinkaliber-Gewehr über eine Entfernung von 50 Metern auf eine 10er-Ringscheibe ab. Die Schießergebnisse waren auch in diesem Jahr hervorragend.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr