Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
9 000 Euro Schaden

Unfall mit Alkohol 9 000 Euro Schaden

Zu tief ins Glas geguckt und dann noch Fahrerflucht begangen - ein Mann aus dem Ostkreis ist seinen Führerschein erstmal los.

Voriger Artikel
Teich wird trockengelegt
Nächster Artikel
Zwei Rehe und zwei kaputte Autos

Mit 1,1 Promille im Blut rammte ein Mann aus dem Ostkreis einen geparkten Peugeot.

Quelle: Thorsten Richter

Stadtallendorf. Mit 1,1 Promille im Blut war ein 34 Jahre alter Mann am Ostersamstag von Niederklein nach Stadtallendorf unterwegs. Gegen 21 Uhr kam er auf die Gegenfahrbahn, auf der glücklicherweise kein Verkehr war. Aber er rammte auf Höhe der Hausnummer 22 einen in der Niederkleiner Straße geparkten grauen Peugeot 206.

Er fuhr einfach weiter, wurde aber später aufgrund von ersten Erkenntnissen bei der Unfallaufnahme von der Polizei überführt. Nach Schätzungen der Beamten entstand ein Gesamtsachschaden von 9 000 Euro an beiden Fahrzeugen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr