Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
53-Jähriger fährt mit über zwei Promille Auto

Schleichfahrt in Stadtallendorf 53-Jähriger fährt mit über zwei Promille Auto

Die Polizei Stadtallendorf hat einen 53-jährigen Autofahrer aus dem Ostkreis angehalten, weil dieser besonders langsam unterwegs war. Ein Alkoholtest ergab, dass der Mann mehr als zwei Promille intus hatte, berichtet die Polizei. 

Voriger Artikel
Handys bestellt, falsche Kontodaten genutzt
Nächster Artikel
Rund 1000 Besucher beim Nachtschwimmen

Symbolfoto: Der Alkoholtest zeigte, der Mann hätte das Auto besser stehen lassen.

Quelle: Uli Deck

Stadtallendorf. "Da wollte ein 53 Jahre alter Mann aus dem Ostkreis wohl besonders vorsichtig sein, damit nichts passiert und fuhr daher deutlich langsamer als erlaubt", schreibt Polizeipressesprecher Martin Ahlich. Damit weckte er die Aufmerksamkeit einer Streife der Polizei Stadtallendorf.

Immer top informiert mit Whatsapp & Co.: Hier geht es zur Anmeldung.

Es stellte sich heraus, dass der Mann sein Auto besser stehen gelassen hätte, denn bei der Kontrolle zeigte der Alkoholtest mehr als 2 Promille an. Die Polizei veranlasste eine Blutprobe und unterband eine Weiterfahrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr