Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Alkoholisierter Fahranfänger kracht in Hoftor

50.000 Euro Schaden Alkoholisierter Fahranfänger kracht in Hoftor

In der Nacht auf Sonntag, 10. Juni hat ein junger Autofahrer in einer Kurve in Kirchhain-Schönbach die Kontrolle über seinen Seat Ibiza verloren, berichtet die Polizei. Er krachte in ein Hoftor. Die Polizei veranlasste eine Blutentnahme bei dem alkoholisierten Fahrer.

Voriger Artikel
Eine Altlast mit teuren Folgen
Nächster Artikel
Einbrecher nehmen Bier und E-Bikes mit

Symbolfoto zum Unfall in Schönbach.

Quelle: Patrick Seeger

Schönbach. In der Nacht auf Sonntag, 10. Juni verlor ein junger Autofahrer in einer Kurve in der Anzefahrer Straße die Kontrolle über seinen Seat Ibiza und krachte in ein Hoftor. Die Polizei veranlasste bei dem alkoholisierten Fahrer eine Blutentnahme und stellte den Führerschein sicher.

Am Auto entstand laut Polizei ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzte 50.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr