Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis 24-Jähriger gesteht Angriff auf 76-Jährige
Landkreis Ostkreis 24-Jähriger gesteht Angriff auf 76-Jährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 21.02.2013
Stadtallendorf

Stadtallendorf. Die Ermittlungsgruppe zur Bekämpfung der Mehrfach- und Intensivtäter der Kriminalpolizei hat den brutalen Überfall auf eine 76-jährige Frau am 14. Februar in der Hahnengasse in Stadtallendorf aufgeklärt. Ein 24-Jähriger aus dem Ostkreis hat die Tat nach Angaben der Polizei nach seiner Festnahme gestanden. Nach eigenen Angaben haben Spielsucht und Schulden den Mann zu der Tat getrieben.

Bei dem Handtaschendiebstahl hatte der Mann die 76-Jährige zu Fall gebracht. Sie zog sich dabei schwere Verletzungen zu, sie erlitt einen Oberschenkelhalsbruch. Die 76-Jährige befindet sich weiterhin zur Behandlung in einer Klinik. Laut Polizei wird sich eine Reha-Behandlung anschließen müssen.

Akribische Tatortarbeit, ausgedehnte Spurensuche, Spurensicherung und vor allem eine zeitnahe Spurenauswertung hätten zur Ermittlung des Täters geführt, teilte Polizeisprecher Martin Ahlich gestern mit. Ein Haftrichter erließ gestern gegen den 24-Jährigen einen Haftbefehl wegen Wiederholungsgefahr.

Petra Theißen übt ihren Traumberuf aus. Sie ist Lehrerin. Seit wenigen Wochen hat sich ihr Aufgabengebiet und ihre Verantwortung an der Astrid-Lindgren-Schule vergrößert. Sie ist nun auch Schulleiterin.

21.02.2013

Handgreifliche Auseinandersetzungen, die vor den Schranken der Strafgerichtsbarkeit landen, enden nicht selten wie das berühmte Hornberger Schießen. So geschehen jetzt wieder einmal vor dem Kirchhainer Jugendgericht.

21.02.2013

Am Montag strahlte RTL die zum Stadtallendorfer Restaurant "Pfeffermühle“ gedrehte Folge von "Rach, der Restauranttester" aus. Im Nachhinein stellte sich raus: Gastronom Senol Tüfek möchte das Gebäude verkaufen.

21.02.2013