Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
22-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Verkehrsunfall 22-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bereits am Montagabend kam es in Stadtallendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Voriger Artikel
Es bleibt bei fünf Kandidaten
Nächster Artikel
"Bob von den Wilddieben" überzeugt den Richter

Am Montagabend ist ein 22-jähriger Motorradfahrer frontal gegen ein Auto geprallt und wurde dabei laut Polizeiangaben "schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt".

Quelle: Michael Hoffsteter (Archiv)

Stadtallendorf. Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Polizei um zirka 18.45 Uhr. Ein 36-jähriger Passat-Fahrer wollte aus der Niederkleiner Straße Richtung Süden in die Straße "In der Spaltanlage" abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden 22-jährigen Motorradfahrer. Dieser prallte frontal mit dem Auto zusammen. 

"Der Motorradfahrer wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt", gab Polizeisprecher Jürgen Schlick auf Anfrage der OP am Dienstagmorgen bekannt. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 11.000 Euro, so Schlick.

  • Zeugen, die den Unfall gesehen haben, melden sich bitte bei der Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050.

von Ruth Korte

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr