Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
22-Jähriger stirbt bei Baumfällarbeiten

Wohratal 22-Jähriger stirbt bei Baumfällarbeiten

Ein 22-jähriger Waldarbeiter starb am Mittwoch gegen 9.30 Uhr bei Baumfällarbeiten im Waldgebiet "An der Steinbach" zwischen Langendorf und Rosenthal.

Voriger Artikel
Bessere Zahlen, keine Entwarnung
Nächster Artikel
Momberger gestalten ihren Festzug

Wohratal . Wie die Polizei mitteilt, erlitt der Mann tödliche Verletzungen am Kopf. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei riss ein fallender Baum gegen 9.30 Uhr den Ast eines anderen Baumes mit sich. Dieser Ast traf den 22-Jährigen aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg am Kopf. Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle an den schweren Verletzungen. Das Amt für Arbeitsschutz sowie die Berufsgenossenschaft wurden in die
Ermittlungen eingebunden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr