Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Sind Unfallbeteiligte bei Grün losgefahren?
Landkreis Ostkreis Sind Unfallbeteiligte bei Grün losgefahren?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 28.11.2018
Beide an einem Unfall in Kirchhain beteiligten Autofahrer wollen bei Grün auf die Kreuzung gefahren sein. Dort kam es zu einem Unfall. Quelle: Tobias Hirsch
Kirchhain

Die Polizei stellte bei der Überprüfung der Ampelschaltung nach dem Unfall keine Fehlfunktion fest. Wer also hat den Unfall zwischen dem weißen Pkw und dem Mercedes Vito am Dienstag, 27. November, um 7.05 Uhr an der Kreuzung Niederrheinische Straße/Alsfelder Straße gesehen?

Wer kann Angaben zur jeweiligen Ampelfarbe für die beteiligten Autos machen. Der weiße Seat Ibiza fuhr auf der Niederrheinischen Straße Richtung Langenstein, der Vitofahrer kam aus der Alsfelder Straße und beabsichtigte nach links auf die Niederrheinische Richtung Innenstadt abzubiegen.

Auf der Kreuzung kollidierten beide Autos. Der Ibiza kam dabei von der Straße ab sodass der Wagen eine Betonmauer beschädigte. Die 22-jährige Seatfahrerin erlitt schwere, nicht lebensgefährliche Verletzungen und musste ins Krankenhaus.

Der Mercedesfahrer blieb unverletzt. Der Gesamtschaden ist fünfstellig.

  • Unfallzeugen setzen sich mit der Polizei Stadtallendorf, Telefon 0 64 28 / 93 05 0 in Verbindung.