Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
20-jähriger Übernachtungsgast würgt Frau

Stadtallendorf 20-jähriger Übernachtungsgast würgt Frau

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden nahm die Polizei Stadtallendorf einen 20-jährigen Mann wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes fest.

Voriger Artikel
Rauschenberger stirbt bei Unfall
Nächster Artikel
Mann bedroht Frau und springt dann von Balkon

Stadtallendorf . Nach den bisherigen Ermittlungen würgte der Mann aus bisher unbekannten Gründen eine 36-jährige Frau. Diese wehrte sich und es gelang ihr, laut um Hilfe zu rufen. Der Mann ließ darauf von ihr ab. Die Frau erlitt leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Die Polizei nahm den polizeilich bislang gänzlich unauffälligen Mann widerstandslos fest. Er wird am Montag dem Haftrichter vorgeführt. Bei dem Mann handelt es sich um einen gemeinsamen Bekannten der Frau und ihres Sohnes. Er war zu Besuch und hatte sich gegen drei Uhr schlafen gelegt. Zwei Stunden später ereignete sich der Vorfall. Der Mann stand weder unter Alkohol- noch unter Drogeneinfluss.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr