Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
14-Jähriger opfert die Ferien für seine Heimat

Homepage von Mengsberg 14-Jähriger opfert die Ferien für seine Heimat

Die neue Homepage von Mengsberg ist richtig gut: Sie ist übersichtlich, klar strukturiert und enthält alles, was man über den Neustädter Stadtteil wissen muss.

Voriger Artikel
Auch ohne Sicht geht‘s Richtung Ziel
Nächster Artikel
Amöneburger entscheiden sich hauchdünn für die Stadtwerke

Manuel Staufenberg erstellte eine hervorragend strukturierte und sehr informative Homepage für Mengsberg.

Quelle: Lerchbacher

Mengsberg. Die Internetseite www.Mengsberg.de wirkt, als hätte sie ein Profi gemacht: Besucher finden Informationen rund um den Ort am Rand der Schwalm mit seinen Gewerbebetrieben, den Vereinen und seinen politisch aktiven Bürgern. Hinzu kommen zahlreiche Fotos, ein geschichtlicher Abriss und vieles vieles mehr.

Erstellt hat die Seite ein Jugendlicher: Der 14 Jahre alte Manuel Staufenberg hat einen Großteil seiner Sommerferien geopfert und Wissenswertes zusammengetragen, um seinen Heimat nicht nur informativ sondern auch übersichtlich im Internet zu präsentieren.

„Ich wusste von der Teilnahme an dem Wettbewerb ,Unser Dorf hat Zukunft‘ und wollte mich einbringen“, erklärt der junge Mann im Gespräch mit dieser Zeitung und betont: „Ich wollte meine Ferien sinnvoll verbringen.“ Also machte er sich an die Arbeit, wälzte Bücher und Chroniken, nahm Kontakt zu seinen Mitmenschen auf und sammelte Informationen rund um Mengsberg.

„Mein Nachbar Klaus Giesa ist Rentner und fotografiert in seiner Freizeit“, berichtet der Neuntklässler des Schwalmgymnasiums in Treysa über die Netzwerke, auf die er zurückgriff. „Eigentlich haben sich alle gefreut, die ich ansprach. Sie finden es gut, dass sie sich im Internet präsentieren können“, erinnert er sich an das gute Feedback, das er vor allem von den Gewerbetreibenden erhalten habe.

von Florian Lerchbacher

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr