Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Ostkreis
Nach Streit in Erstaufnahme
In der Erstaufnahmeeinrichtung in Neustadt gab es kürzlich einen Streit. Archivfoto: Rinde

Mehrere Monate lang war es ruhig rund um die Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) für Flüchtlinge in Neustadt. In den vergangenen Wochen tauchten ihre Bewohner aber gleich dreimal in den Polizeimeldungen auf: Einmal hatten drei Flüchtlinge einem anderen ein Handy abgenommen, einmal wäre es um ein Haar zu einer Massenschlägerei gekommen und einmal randalierten betrunkene Männer.

mehr
Aus dem Gericht
Vor dem Amtsgericht Kirchhain musste sich ein Mann aus dem Ostkreis für eine Körperverletzung verantworten. Archivfoto

„Sie zeigen das gleiche Verhalten wie vor 15 Jahren“, sagte Richter Joachim Filmer zu einem Angeklagten, der sich während der Verhandlung selbst als völlig unschuldig bezeichnet hatte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Gericht
Symbolfoto: Einem 47-Jährigen Mann aus Stadtallendorf wird vorgeworfen, Kinderpornos heruntergeladen zu haben. Foto: Nadine Weigel

Am 3. Februar 2016 soll ein 47-jähriger Stadtallendorfer laut Anklageschrift 69 kinderpornografische Bilddateien auf sein Notebook geladen haben. Bereits am Folgetag wurden diese bei einer Durchsuchung gefunden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Gericht
Besucher des Heimat- und Soldatenfestes feiern auf der Tanzfläche des Weindorfs. Die auf dem Foto zu sehenden Personen haben nichts mit dem beschriebenen Geschehen zu tun.

Wegen gemeinschaftlich begangener gefährlicher Körperverletzung in einem minderschweren Fall verurteilte das Amtsgericht Kirchhain zwei Stadtallendorfer, die am 3. September 2017 einen 20-Jährigen traktiert hatten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Haushalt 2018
SPD-Fraktionsvorsitzender Hans-Gerhard Gatzweiler bei seiner Haushaltsrede. Foto: Florian Lerchbacher

„Aktuell macht es Spaß, in Neustadt politisch zu arbeiten“, betonte SPD-Fraktionsvorsitzender Hans-Gerhard Gatzweiler und hob hervor, dass die Stadt die gute finanzielle Lage auch den Flüchtlingen zu verdanken habe. Die Stadtverordneten segneten den mit einem Millionenplus endenden Haushaltsplanentwurf einstimmig ab.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schaden von mindestens 20.000 Euro
Vor Niederklein verursachte ein Lastwagenfahrer einen Schaden von mindestens 20.000 Euro. Archivfoto

Ein rumänischer Lkw-Fahrer beschädigte am Dienstagabend mit seinem 40-Tonner die Leitplanke an der Bundesstraße 62 vor Niederklein. Die Polizei in Erlangen nahm den Lastwagenfahrer in der Nacht zu Mittwoch bei einer Kontrolle fest. Die Unfallursache ist noch unklar. Der Fahrer stand nach Polizeiangaben nicht unter Drogen- oder Alkoholeinfluss.

mehr
Umstrittene Predigt in Moschee
Ein Imam steht wegen eines Gebets in der Stadtallendorfer Fatih-Moschee in der Kritik. Archivfoto

„Für ihn war klar, dass er aus religiösen und nicht aus politischen Gründen hier ist“, zeigt sich Bürgermeister Christian Somogyi überrascht von den Vorwürfen, die gegen den Imam erhoben werden.

mehr
Polizeieinsatz
In einer Neustädter Gaststätte kam es am Montag zu einem Gerangel.

Erst haben sie gestritten, dann wurden sie handgreiflich. In einer Neustädter Gaststätte kam es zu einem Gerangel.

mehr
Polizeibericht
Schon wieder wurde eine Spielhalle überfallen. Foto: Nadine Weigel

Ein bewaffneter, maskierter Mann hat am Montagabend eine Spielhalle in der Niederrheinischen Straße überfallen und wenige Hundert Euro erbeutet. Der Täter flüchtete unerkannt.

mehr
Umstrittene Predigt
Gläubige beim Freitagsgebet in der Fatih-Moschee. Archivfoto

Einem Bericht der Hessenschau zufolge hielt Stadtallendorfs Imam im Januar in der Fatih-Moschee eine umstrittene Predigt. Wie der Fernsehsender berichtete, betete er dabei für den Krieg und bat um Beistand für die türkische Armee im Krieg in Syrien sowie für die „für den Islam“ gefallenen Soldaten.

mehr
Rauschenberg
Die Symbolfigur der Rauschenberger Kunstausstellung steht im Amtszimmer von Michael Emmerich. Der Bürgermeister unterstützt, was der Lebensqualität in der Stadt dient. Foto: Matthias Mayer

Der Magistrat hat sich zwar noch nicht mit der Angelegenheit befasst, aber 
Rauschenbergs Bürger­meister Michael Emmerich ist sicher, dass die Gremien die Bürgermeisterwahl auf den Tag der Landtagswahl legen werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Präparierte Wurststücke

In der Junker-Hansen-Stadt müssen Hundehalter beim Gassigehen mit ihren Tieren weiterhin große Vorsicht walten lassen: Es gab weitere Attacken auf Hunde mittels mit Nägeln versetzten Wurststücken.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr