Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Ostkreis
Zeugenaufruf
Bei einer Schlägerei in Stadtallendorf zog sich ein 31-Jähriger eine Platzwunde am Hinterkopf zu.

In die Uni-Klinik musste ein 31-Jähriger, nachdem er Sonntagfrüh (15. Juli) bei einer Schlägerei in Stadtallendorf auf den Hinterkopf fiel. Die Polizei sucht nun Zeugen. 

mehr
Feuerwehreinsatz
In Neustadt hat am Montag, 16. Juli, eine Hecke gebrannt. Die Feuerwehr konnte ein übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Acker verhindern.

Eine Hecke brannte Montagmittag in Neustadt. Die Feuerwehr konnte durch ihr schnelles Eintreffen Schlimmeres verhindern und das Feuer unter Kontrolle bringen. Dennoch wurde eine Gartenhütte beschädigt.

mehr
Sachschaden in Stadtallendorf
Erheblich alkoholisiert war ein 54-Jähriger am Sonntagabend in Stadtallendorf unterwegs und verursachte einen Unfall.

Da hat wohl jemand das WM-Finale zu doll gefeiert. Erheblich alkoholisiert war ein 54-jähriger aus dem Vogelbergkreis am Sonntagabend in Stadtallendorf unterwegs. Am Kreisel Bahnhofstraße/Am Lohpfad verlenkte er sich wohl und nahm ein Verkehrsschild mit. Resümee der Aktion: Blutentnahme, Führerschein weg und Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

mehr
Fahrerflucht in Anzefahr
Die Polizei sucht Zeugen einer Fahrerflucht in Anzefahr.

Ein Unbekannter touchiert mit seinem Fahrzeug am Samstag, 14. Juli, in Anzefahr einen silberfarbenen Hyundai und fährt einfach weiter. Er hinterließ einen Schaden von 1500 Euro.

mehr
Feuer in Neustadt
(Symbolfoto) In Neustadt stand am Samstagabend ein Schaufenster in Flammen. Foto: Thorsten Richter

In Neustadt hat am Samstag ein Schaufenster in Flammen gestanden. Der Schaden am Wohn- und Geschäftshaus in der Mühlenstraße beträgt rund 5000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt. Auslöser des Brands war ein technischer Defekt einer elektrischen Werbetafel. 

mehr
Polizeibericht
(Symbolfoto) Ein 69-Jähriger hat in einer Eisdiele in Neustadt Tische und Stühle umgeworfen. Foto: Christoph Schmidt

Ein maskierter 69-Jähriger hat am Sonntagnachmittag in einer Eisdiele in Neustadt randaliert. Laut Polizei warf er Tische und Stühle um. Später versuchte er, eine Mülltonne in Brand zu stecken. Passanten hielten ihn davon ab. 

mehr
Stadtallendorfer Soldat erleidet Trauma
Symbolfoto: Albträume, Alkohol und Angst vor Bärten: Stadtallendorfer Soldat stürzt nach seiner Rückkehr ab. Foto: Maurizio Gambarini

Der Einsatz in Afghanistan hat Alexander Durm traumatisiert. Zurück in Stadtallendorf hält er einem Kameraden ein Messer an den Hals. Erst spät entdecken Ärzte, dass der Soldat unter einer psychischen Krankheit leidet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Happy End
Der Baumkletterer aus Ebsdorf sorgte dafür, dass die Katze wieder festen Boden unter den Füßen hat. Privatfoto

Mehrere Tage lang hielt das Schicksal einer im Baum festsitzenden Katze die Menschen in Atem. Am Samstag befreite ein Baumkletterer mithilfe einiger Tierschützer das Tier aus seiner misslichen Lage.

mehr
Spielzeugpanzer und Damenräder
Bernd Weitzel versteigerte unter anderem einen Spielzeugpanzer. Foto: Michael Rinde

Kurioses, vermeintlich Wertvolles wie auch Alltägliches versteigerte die Stadt Stadtallendorf am Mittwoch. Alles hatte eines gemeinsam: Es waren Fundsachen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mutter will Unterhalt fordern
Melissa Radtke im Kinderzimmer einer ihrer Söhne. Foto: Freya Altmüller

Melissa Radtke wollte kein Kind mehr bekommen. Doch als sie sich ­sterilisieren ließ, war sie schon schwanger – das bemerkten die Ärzte ­allerdings nicht. Nun will sie das Marburger Uniklinikum auf Unterhalt verklagen. Ein Gutachten soll Behandlungsfehler prüfen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sprachlos nach Schlafanfall
Mit dem gehobenen Daumen signalisiert Dieter Siebert seiner Frau und seinen Ansprechpartnern ein „Ja“. Foto: Simone Schwalm

Angelika Siebert ist alles für ihren Mann: Therapeutin, Krankenschwester, Sprachrohr. Seit neun Jahren kann ihr Ehemann nicht mehr sprechen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rettungsaktion ohne Erfolg
Halb verborgen hinter einem Ast lag die ängstliche Katze am Freitagmittag immer noch auf dem Baum in der Niederrheinischen Straße. Foto: Michael Rinde

Eine Katze traut sich nicht mehr aus einem hohen Baum. Das hat zu einigem Aufsehen in Stadtallendorf geführt, vor allem im sozialen Netzwerk ­Facebook.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr